Am Samstag den 23.1.2016 fand auf Initiative von Hölzl Michi und Brandstetter Peter der 1. UP and DOWN am Skilift in Freistadt statt. Bei dieser Veranstaltung galt es nicht nur den Kurs so schnell wie möglich zu bewältigen sondern es stand der Spaß an der Sache im Vordergrund.
Die äußerst anspruchsvolle Strecke bestand aus einem Steilhang den Skilift hinauf und einem Slalomkurs runter. Das ganze mußte 3 mal mit einem Sportgerät eigener Wahl bewältigt werden.
Es fanden sich Tourengeher, Zipflbobfahrer, Rodlfahrer, Mountainbiker, Rutschteller, Reifenschläuche, Kinderbobs und ein nostaligischer Holzlattenfahrer ein.
37 Starter, darunter Prunngraber Charly, Kellerer Heli, Aumayr Matthias, Kubica Irmi, Winkler Monika, Lubinger Melanie, sowie Gäste aus Salzburg, Wagrain, Hirschbach, Waldburg und dem Tripower Freistadt waren am Start.
Den Bewerb gewann bei den Herren in einer Zeit von 15min 12 sec Prunngraber Charly vor Kellerer Heli und Hölzl Michael. Bei den Damen gewann Kubica Irmi in 21 min vor Winkler Monika und Pötscher Theresa. Teamwertung Damen ging an Tripower Freistadt und bei den Herren an Stadler, Hölzl, Lubinger.
Die Veranstaltung erweckte bei Teilnehmern wie auch Zuschauern große Begeisterung. Es war eine riesen Gaudi unter lauter Bekannten. Das Wetter war ideal winterlich und dieses Event wird im Veranstaltungskalender nächstes Jahr einen Fixplatz einnehmen.
Einen Fernsehbericht gibt es ab Anfang Februar auf Mühlviertel TV. Mehr Foto´s gibt es hier: https://www.facebook.com/events/953507628030555/ und die Ergebnisliste hier: http://www.rc-freistadt.at/files/UpDown2016_erg.pd...

Am Samstag, den 09.01.2016 starteten wir zu FÜNFT in die neue Schitourensaison.

 Image

Teilnehmer:

  • Sollberger Johann
  • Hölzl Josef
  • Wimberger Johannes
  • Neumüller Johann 2
  • Kellerer Helmut

 

 

 

 

Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, stand wieder die fast schon traditionelle Mountainbike-Tour zum Nebelstein auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 12 Grad ging es für die zwei Damen, Gerlinde und Sonja, und die fünf Biker Hannes, Harald, Patrick, Tschitschi und Georg, um 10 Uhr bei der Post in Freistadt los.

Image 

Image

Abschluss der Rennradsaison
Zum offiziellen Abschluss der Rennradsaison, dem „Abradeln“, waren 17 motivierte Radfahrer und 1 Radfahrerin zum Treffpunkt bei der Post gekommen. Bei Temperaturen um 6 Grad ging es los nach Grünbach, Windhaag, Leopoldschlag, weiter nach Reichenthal, Waldburg wieder zurück nach Freistadt. Die Temperatur stieg auf 8 Grad und sogar die Sonne blinzelte ein paar Mal zwischen den Wolken durch. Das Tempo war zeitweise etwas unrhythmisch - aber nicht für alle . . .
Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein beim Bockauwirt wurde natürlich die Fahrt noch genau analysiert, wer, wo, wann, warum zu schnell oder zu langsam gefahren war, konnte allerdings nicht eruiert werden. Alles in allem eine eher leichte Tour und ein gemütlicher Ausklang.

Image