Am Samstag, den 09.01.2016 starteten wir zu FÜNFT in die neue Schitourensaison.

 Image

Teilnehmer:

  • Sollberger Johann
  • Hölzl Josef
  • Wimberger Johannes
  • Neumüller Johann 2
  • Kellerer Helmut

 

 

 

 

Image

Abschluss der Rennradsaison
Zum offiziellen Abschluss der Rennradsaison, dem „Abradeln“, waren 17 motivierte Radfahrer und 1 Radfahrerin zum Treffpunkt bei der Post gekommen. Bei Temperaturen um 6 Grad ging es los nach Grünbach, Windhaag, Leopoldschlag, weiter nach Reichenthal, Waldburg wieder zurück nach Freistadt. Die Temperatur stieg auf 8 Grad und sogar die Sonne blinzelte ein paar Mal zwischen den Wolken durch. Das Tempo war zeitweise etwas unrhythmisch - aber nicht für alle . . .
Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein beim Bockauwirt wurde natürlich die Fahrt noch genau analysiert, wer, wo, wann, warum zu schnell oder zu langsam gefahren war, konnte allerdings nicht eruiert werden. Alles in allem eine eher leichte Tour und ein gemütlicher Ausklang.

Image 

Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, stand wieder die fast schon traditionelle Mountainbike-Tour zum Nebelstein auf dem Programm. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 12 Grad ging es für die zwei Damen, Gerlinde und Sonja, und die fünf Biker Hannes, Harald, Patrick, Tschitschi und Georg, um 10 Uhr bei der Post in Freistadt los.

Image 

 Bei schönsten Wetter durften wir am 3. Oktober bei der Union Reichenau unsere eigene Vereinsmeisterschaft am Roadlberg austragen.

Ein Dankeschön Kastler Günther und sein Team aus Reichenau.

Am Start standen über 40 Teilnehmer für die 5 Runden auf den Roadlberg. Auch zwei Damen (Hölzl Sandra und Bröderbauer Evelyn) waren mit den Herren am Start.

Bei der ersten Abfahrt vom Turm wurde es gleich mal eng und auch staubig. Natürlich gab es auch einige Ausrutscher.

Schnell hatte sich das Feld  formiert, und es gab nur mehr einzelne Positionskämpfe.

Die Reihung unserer sechs Fahrer hatte auch schnell ihre Formation gefunden und musste nur mehr ins Ziel gebracht werden.

Rang 1 und Vereinsmeisterin wurde Sandra Hölzl

Bei den Herren von uns war Michi Hölzl eine Nummer für sich.

1. Michi Hölzl

2. Johann Neumüller

3. Patrick Katzmaier

4. Hannes Wimberger

5. Manfred Kranz

6. Günter Heinrich

Das Gesamtergebnis findet ihr unter

 http://www.sportunion-reichenau.at/rad/551-vereinsmeisterschaft-rad-20152.html

Gratulation unseren Meistern! 

Grüße Hans!