Vom 2. bis 10. März waren Sepp Hölzl, Robert Pröll, Georg Fleischanderl, Michael Seidl und Erwin Schöfer auf Mallorca. Eigentlich zu kalt für diese Jahreszeit. Jedoch meinte es der Wettergott gut mit uns und wir hatten 7 tolle Tage bei bei Temperaturen um 25 Grad und 90% Sonnenschein. Stationiert auf Palma im bekanntem Hotel Timor fuhren wir ca. 800km wo wir bis in den Norden nach Pollenta kamen (172km-Touer). Weiter Tagestouren führten uns nach Porto Colom, San Salvator, Randa, Soller und Sa Calobra uvm.